Wir haben die Medienberichte und Anordnungen zur Eindämmung der Infektion mit dem Coronavirus in den letzten Tagen aufmerksam verfolgt und sorgfältig abgewogen.
Zusammen mit der Stadt Schwäbisch Hall und unseren Partnern der HEILBRONNER ARCHITEKTURGESPRÄCHE haben wir beschlossen die Veranstaltung am 28. April 2020 abzusagen.
Das gilt auch für die Führung im Globe Theater.

Wir bitten Sie um Verständnis in dieser außergewöhnlichen Situation.
Wir werden sie bezüglich der weiteren Veranstaltungen rechtzeitzeitig informieren.

Wie wollen wir wohnen?

„Moving Life“ – wie bereits 2019 werden sich die Heilbronner Architekturgespräche auch 2020 mit dem Wohnen beschäftigen – vom Einfamilienhaus, über innovativen Geschosswohnungsbau bis zur Entwicklung eines Quartiers.
Wie gelingen funktionierende Nachbarschaften? Welche Faktoren sind - über die architektonische Qualität hinaus - für das Wohnumfeld notwendig? Sind Einfamilienhäuser noch zeitgemäß? Wie sehen innovative Konzepte für verdichtetes Wohnen im ländlichen Raum aus?

Relaunch

Die Heilbronner Architekturgespräche starten mit einem neuen Erscheinungsbild ins Jahr 2020.
Das neue Layout verbindet einfache Information mit unverwechselbaren, grafischen Akzenten.
Die neu gestaltete Website verschafft einen schnellen Überblick zu den fünf Veranstaltungen und verknüpft mit der Arbeit der Referenten. Sie bietet Einblick ins Archiv ab 1992 und informiert aktuell über mögliche Programmänderungen. Der Relaunch wurde gemeinsam mit Büro Uebele aus Stuttgart entwickelt.
Wie gefällt Ihnen das neue Erscheinungsbild? Wir freuen uns über Rückmeldungen - bitte schreiben Sie uns an mail@heilbronner-architekturgespraeche.de. Herzlichen Dank.